Vita

Georg Kurze arbeitet und lebt auf der Insel Usedom.

 

1959 in Waren-Müritz geboren

1976- 1978 Ausbildung zum Facharbeiter als Schrift- u. Grafikmaler Cottbus / Wandlitz

1978- 1979 Mitarbeiter der HO- Gaststättenwerbung Dresden

1979- 1882 Mitarbeiter im Malsaal der Landesbühnen Sachsen Radebeul

1979-1980 Abendstudium an der HfBK Dresden

1980 Einzug zur NVA als Bausoldat

1882- 1985 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden Fachrichtung: Theatermalerei/Theaterplastik

1983 Praktikum im Malsaal der Komischen Oper Berlin

1984 Praktikum im Malsaal des Theaters Greifswald

1985-1988 Malsaalvorstand am Theater Greifwald

ab 1986 auch als Werkstattleiter und Ausstatter tätig

1988-1994 Malsaalvorstand und Ausstatter am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin

1994-1999 Malsaalvorstand und Ausstatter am Theater Vorpommern Stralsund / Greifswald

ab 1999 Freiberuflich tätig; Gründung einer eigenen Firma

ab 2006 plastische und malerische Arbeiten für die Störtebeker Festspiele Ralswiek- Rügen

ab 2010 Teilzeitbeschäftigung als Eventmanager im Eigenbetrieb „Kaiserbäder Insel Usedom“ Seebad Heringsdorf

 

Ausstattungen

Entwurf von Bühnenbild, Kostümen sowie grafische Gestaltung der Programmhefte

 

Theater Greifswald

1988 „Cosi fan Tutte“ (Oper)

1987 „Campiello“ (Schauspiel- DDR Erstaufführung)

1986 „Bremer Stadtmusikanten“ (Schauspiel)

1986 „Heißer Stern“ (Rock-Musical)

 

Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin

1993 „Minna mien Söte“ (Schauspiel- Fritz Reuter Bühne)

1992 „Goldschieter“ (Schauspiel- Fritz Reuter Bühne)

1991 „Bremer Stadtmusikanten“ (Schauspiel- Fritz Reuter Bühne)

1990 „Jeppe“ (Schauspiel- Fritz Reuter Bühne)

 

Theater Vorpommern

06/1999 „Pippi Langstrumpf“ (Musical für Kinder)

10/97 „Hänsel und Gretel“ (Oper)

11/1996 „Über meinen Kneipen leuchten die Sterne“ (Ringelnatzabend II.)

11/1996 „Papageno spielt auf der Zauberflöte“ (Oper für Kinder)

02/1996 „Zwölf Tonnen wiegt die Hochseekuh“ (Ringelnatzabend I. – keine Premiere)

01/1996 „But it’s cold outside“ (Mitarbeit am Bühnenbild f. Balelettabend)

11/1994 „Alice im Wunderland“ (Musical für Kinder)

 

Fertigung von Prospekten oder plastische Arbeiten für andere Theater

 

unter meiner Anleitung und in Zusammenarbeit mit anderen Kollegen

01/1998 „Wirtshaus im Spessart“ (Thüringer Landestheater)

12/1996 „Fledermaus“ (Volkstheater Rostock)

02/1996 „Die Nachtigall/ Jacobs Träume“ (Volkstheater Rostock)

05/1995 „Geschichten aus dem Wiener Wald“ (Volkstheater Rostock)

01/1995 „Schicksaal am Montmartre“ (Volkstheater Rostock)

05/1994 „Winterliche Landschaft“ (Fritz Reuter Ensemble e.V. Anklam)

04/1994 „Sommerliche Landschaft“ (Fritz Reuter Ensemble e.V. Anklam)

03/1994 „Das verlorene Paradies“ (Volkstheater Rostock)

11/1993 „Der Nussknacker“ (Volkstheater Rostock)

1992 „Der Arzt wider Willen“ (Borner Spielkreis „Rampenfieber“)

11-12/1991 „On The Town“ (Hamburger Staatsoper- Ballett)

11-12/1987 „Hänsel und Gretel“ (Volkstheater Rostock)

 

Fertigung von Prospekten oder plastische Arbeiten als Freiberufler

 

seit 2006 Teamkoordination, Planung und Ausführung für die kompletten plastischen und malerischen Arbeiten der Störtebeker Festspiele (Bühnebild: Falk v. Wangelin) (Ralswiek- Rügen)

12/2006 Bau eines Showrooms (Bühnebild: Falk v. Wangelin) (Modemesse Düsseldorf) 

2005 Mitarbeit an der Dekoration „Rigoletto“ (Schlossfestspiele Schwerin) 

5/2005 künstlerische Mitarbeit am Mode-Event in der ständigen Vertretung von M-V (Berlin) 

2004 Mitarbeit an der Dekoration „Troubadour“ (Schlossfestspiele Schwerin) 

2/2004 Mitarbeit beim Bau eines Piratenlandes (Insel Fehmann) 



 

 

Projekte

 

1997-2007 Entwürfe, Projektbegleitung u. Bau des Kreativspielplatzes für das Kinderhaus „Himmelschlüsselchen“ Benz/ Usedom (Modellprojekt des Landes Mecklenburg- Vorpommern)

1987-2004 Wand- u. Fassadenbilder Dresden, Oranienburg, Wismar, Schwerin, Heringsdorf

09/2003-02/2005 Konzeption, Planung, Ausbau, Geschäftsführer des Pup’s im historischen Bahnhof Heringsdorf

1998 Mitbegründer des Internationalen Kleinkunstfestivals Insel Usedom seit dem Manager u. künstlerischer Leiter u.a. dieser Open- Air Veranstaltung

seit 1996 Leitung von Workshops an der Uni Greifswald, dem Jugendamt Anklam, den Kunstwerkstätten Greifswald, dem Kinderhaus „Himmelschlüsselchen“, Institut Leben u. Lernen Rostock



 

© 2016 art&production. All Rights Reserved. Designed By frettchenDESIGN